Checkliste zur Geburt Zuhause
Geburt Zuhause.docx (15.95KB)
Checkliste zur Geburt Zuhause
Geburt Zuhause.docx (15.95KB)

Jede Geburt ist ein einzigartiges Ereignis.

Damit Sie dieses Erlebnis schon zu Beginn mit so wenig Aufregung wie möglich "erleben" können, habe ich Ihnen hier eine Übersicht der Dinge aufgeschrieben, an die Sie auf jeden Fall denken sollen. Vieles davon kann man sich in den Wochen vor der Geburt schon an einem bestimmten Platz zurecht legen.

Geburt Zuhause


für die Geburt

  • 10 Stück Krankenunterlagen 60cm x 90cm, 10 Stück 40cm x 60cm
  • 1 Packung (mindestens 30 Stück) Vlieswindeln / Flockenwindeln 10cm x 30cm (Drogeriemarkt) für den Wochenfluss + Geburt
  • 5 - 10 Handtücher
  • Dünne Plastikfolie für das ganze Bett, bei Geburtsbeginn zwischen 2 Laken spannen; eventuell eine zur Reserve für den Boden bereit halten (Malerfolie aus dem Baumarkt)
  • 2 große Müllsäcke, Küchenrollen, Toilettenpapier
  • 2 Plastikschüsseln, Gefäß für die Plazenta
  • Lampe mit Verlängerungskabel zum Nähen (falls nötig)
  • 1 Thermoskanne mit heißem Wasser
  • Uhr oder Wecker mit korrekter Zeit zur Geburtszeitenmessung
  • Eiswürfel oder Gefrierelemente im Gefrierfach bereithalten, Handschuhe einfrieren
  • Große Wärmeflasche oder Kirschkernsäckchen
  • waschbare Decke
  • Fieberthermometer
  • Heizgerät (Radiator oder Heizlüfter): Geburtszimmer mindestens auf 27 Grad Celsius heizen
  • Füür die Frau zur Stärkung: Suppe, leichtes Essen, Tee, Traubenzucker, Honig


für das Baby

  • Windel
  • Body
  • ein Strampelanzug
  • ein Baumwollmützchen
  • ein Jäckchen
  • Molton- oder Wolldecke


Papiere

  • Mutterpass
  • Krankenkassenkarte
  • Personalausweis
  • Familienstammbuch oder Heiratsurkunde, bzw. bei Unverheirateten: Geburtsurkunde der Mutter, ggf. Vaterschaftsanerkennung
  • Allergiepass
  • Telefonliste (Wochenbett Hebamme, Kinderarzt, Frauenarzt, Kinderbetreuung der größeren Kinder)


Außerdem

  • Klinktasche für den Notfall packen (Garnitur für das Kind, Nachthemden, Handtuch, Waschzeug, Hausschuhe)
  • 2 x Zettel mit Personalien (Klinik und Rettungswagen)


Mit Beginn der Bereitschaft bitte alle oben genannten Utensilien griffbereit aufbewaren.

Wichtig: Erholsame Wochenbettzeit d.h. Unterstützung durch eine Haushaltshilfe, Freunde, Verwandte, Kinderbetreuung, Vorräte anlegen, Ruhe.